Open Menu
Menü
Open Menu
Klinikporträt
WZ Kliniken bei facebook Waldburg-Zeil Kliniken
KLINIKFINDER
Die Einrichtungen
in unserem
Klinikverbund:

BEHANDLUNGSSPEKTRUM

Schlafstörungen und Schlafbezogene Atmungsstörungen

In der Klinik für Pneumologie behandeln wir Patienten mit akuten und chronischen Atemwegs- und Lungenerkrankungen, Allergien, infektiösen Erkrankungen der Lunge einschließlich Tuberkulose, bösartigen Erkrankungen der Lunge (Bronchial-Karzinom) und des Rippenfells (Mesotheliom). In unserem Schlaflabor widmen wir uns der genauen Untersuchung von Schlafstörungen und schlafbezogenen Atmungsstörungen.
Schlafstörungen können viele Ursachen haben. Mit gründlicher Diagnostik finden wir die Ursache Ihrer Schlafbeschwerden.   
  
Wir behandeln bei Erwachsenen:   
  
  • Schlafapnoesyndrom  
  • Schnarchen mit Störung des Schlafes  
  • Ein- und Durchschlafstörungen (Insomnia)  
  • Restless-Legs-Syndrom (unruhige Beine)  
  • periodische Beinbewegungen im Schlaf  
  • übermäßige Tagesmüdigkeit  
  • Narkolepsie mit Tagesmessung  
  • Cheyne-Stokes Atmung  
  • nächtliche Epilepsie  
  • Abklärung von Albträumen  
  • Schlafwandeln  
  • nächtliches Einnässen
  
  
Wir behandeln auch Weaningpatienten und kümmern uns um Patienten mit Heimbeatmung. In unserer Maskensprechstunde besprechen wir mit ihnen gerne Details einer Beatmung über Nacht.   
  
Eng arbeiten wir mit unseren beiden Kinderkliniken zusammen.  
Wir behandeln bei Kindern:  
  • Schnarchen, Schlafapnoesyndrom  
  • massives Zähneknirschen  
  • nächtliches Einnässen  
  • Schlafwandeln, Albträume  
  • Restless-Legs-Syndrom (unruhige Beine)  
  • Narkolepsie mit Tagesmessung  
  • Schlafstörungen in Kombination mit Hyperaktivität und Aufmerksamkeitsmangel  
  • Schlafstörungen in Kombination mit Schulleistungsversagen/Merkschwäche
  
  
Bitte bringen Sie bereits zum Vorgespräch für eine Untersuchung von schlafbezogenen Atmungsstörungen oder Schlafstörungen bzw. zur Vorbesprechung eines Termins im Schlaflabor folgende Unterlagen, wenn vorhanden, mit:  
  • allgemeine internistische Vorgeschichte/Begeleiterkrankungen  
  • spezielle Angabe zur Art der Schlafstörung  
  • allgemeiner Laborstatus (kl. Blutbild, Leber- und Nierenfunktion)  
  • Ausschluss einer Schiddrüsenfunktionsstörung  
  • EKG  
  • Befund Röntgen-Thorax in 2 Ebenen  
  • Lungenfunktionsbefund (Bodyplethysmographie, BGA)  
  • HNO-Befund, evtl. neurologischer Befund
  
  
Selbstverständlich können wir alle fehlenden Untersuchungen in unserer Klinik unkompliziert und zeitnah machen. Häufige Fragen beantworten wir Ihnen gerne hier.
Home   |   Klinikporträt   |   Klinik   |   Behandlungsspektrum   |   Schlafstörungen
Fachkliniken Wangen

Postfach 1264
88228 Wangen/Allgäu

Telefon +49 (0) 7522 797-0
Fax +49 (0) 7522 797-1110

www.fachkliniken-wangen.de  
info@fachkliniken-wangen.de